Suche

Direktzugriff

Arzt-/Psychotherapeutensuche

Detailsuche
Zum Mitgliederportal KVTOP
  • Aktuelles

    Neuer Bereich wird durch die Vermittlungszentrale betreut

    Ab September 2016 wird die Einsatzdisposition im Notdienstbereich Ilmenau plus die zugehörigen fachärztlichen Notdienstbereiche durch die Vermittlungszentrale der KVT-Notdienst Service gGmbH übernommen.

    Mehr dazu erfahren sie hier.

     

    Neues Domizil für den Fahrdienst im Notdienstbereich Artern

    Der Fahrdienst in Bad Frankenhausen hat im August 2016 neue Räumlichkeiten bezogen.

    Im Stadtgebiet Bad Frankenhausen wurden neue Räume für den Fahrdienst geschaffen. Für den diensthabenden Arzt und den Fahrer wurden Bereitschaftsräume, eine Küche und ein Sanitärbereich mit WC und Dusche eingerichtet.

    Der Stellplatz für das Einsatzfahrzeug ist auf kurzem Weg zu erreichen und verfügt über eine Ladeerhaltung für die elektrischen Systeme der Fahrzeuge.

     

    Android-Applikation (APP) im Fahrdienst

    Die Fahrdienste im ärztlichen Notdienst der KV Thüringen werden sukzessive mit einer Android-Applikation (APP) ausgerüstet. Die APP vereinfacht die Kommunikation zwischen der Vermittlungszentrale der KVT-Notdienst Service GmbH und den Fahrzeugen. Die Einsatzdaten werden zukünftig vom Einsatzleitsystem direkt in die APP des zuständigen Fahrzeuges übertragen. Das Fahrzeug kann dann seinen jeweiligen Status via APP an die Vermittlungzentrale übertragen. Die APP vereinfacht die Kommunikation zwischen Vermittlungszentrale und den Einsatzfahrzeugen im ärztlichen Notdienst. Einsatzrelevante Daten können darüber hinaus deutlich schneller übermittelt werden.

     

    Neues Domizil für Ärztlichen Notdienst in Meiningen

    Der ärztliche Notdienst in Meiningen bezieht am 30. März sein neues Domizil.

    Die neue Notdienstzentrale befindet sich in den Räumen des DRK in der Henneberger Str. 3a. Ambulant tätige Ärzte aus der Region bieten hier am Mittwoch- und freitagnachmittag sowie an Wochenenden, Feiertagen und Brückentagen die Notdienstsprechstunde an. Außerdem sind hier die Bereitschaftsräume für Ärzte und Fahrer des Fahrdienstes, die in Zeiten, in denen die Praxen geschlossen sind, bei Notwendigkeit Hausbesuche machen. Bis Ostern war die Notdienstsprechstunde beim Sozialwerk Meiningen in der Ernststraße.

     

    Neues Domizil für den Fahrdienst in Jena

    Der Fahrdienst in Jena hat seit März 2016 einen neuen Standort.

    Im Gefahrenabwehrzentrum Jena wurden in den vergangenen 2 Jahren neue Räume für den Fahrdienst geschaffen. In Jena sind derzeit 2 Fahrzeuge für den ärztlichen Notdienst stationiert. Entsprechend wurden für Ärzte und Fahrer Bereitschaftsräume, eine Küche und ein Sanitärbereich mit WC und Duschen eingerichtet. Die Stellplätze für die beiden Einsatzfahrzeuge sind auf kurzem Weg zu erreichen und verfügen über eine Ladeerhaltung für die elektrischen Systeme der Fahrzeuge.

    (Bericht im Ärzteblatt)

     

     

     

     

     

  • Rechtsgrundlage
  • Notdienstbereiche
  • Notdienstbeauftragte
  • Notdienstausschuss
  • Teilnahme Notdienst
  • Befreiung Notdienst
  • Vergütung Notdienst
  • Dienstplanung Notdienst
  • Zentrale Rufnummer Notdienst 116117
  • Fahrdienst
  • Zum Herunterladen
  • FAQ Notdienst
  • Ansprechpartner
E-Mail an Markus Vogel, MPH senden.

Markus Vogel, MPH

Projektleiter Notdienst
Tel.: 03643 - 559 721
Fax: 03643 - 559 747

Gruppe Notdienst

 

Mitarbeiter/in:

Christine Berger
Telefon03643 559-734

Anika Struck
Telefon03643 559-738

Kathleen Reisenweber
Telefon03643 559-721


email 

Telefax03643 559-747

... zum Dienstplanportal